Pädagogische Leitung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Pädagogen (m/w/d) in leitender Position für die gemeinnützige Bildungs- und Friedenseinrichtung für Kinder- und Jungendliche Grace‘ Freunde e.V. am Mittelweg, Rotherbaum, nahe der Alster
Art der Anstellung: Vollzeit, 40 Stunden
Gehalt: 4.000 bis 4.500 €, verhandelbar
Bewerbungsfrist: 15.03.2024

Über uns:

Im Herzen Hamburgs nahe der Alster gelegen, sitzt der gemeinnützige Verein Grace‘ Freunde e.V. Wir sind vor einigen Jahren aus dem Projekt „Engagement Förderung durch universitäre Lehre“ der Universität Hamburg entstanden und wir sind inzwischen ein etablierter und erfahrener Verein der Kinder- und Jugendförderung.

Wir folgen einem humanistischen Menschenbild, nach dem jeder Mensch nach Entwicklung, Entfaltung und Wachstum strebt. In unserem Haus, das Kinder liebevoll „Dock25“ tauften, bieten wir Kindern und Jugendlichen ein geschütztes Umfeld, in dem sie sich sicher fühlen – ein Hafen, der für Geborgenheit und Vertrauen sorgt. Wir engagieren uns für Bildung und Frieden, getragen von Empathie, Achtsamkeit und Mitgefühl. Unsere Arbeit gründet in einer wissenschaftsbasierten und interdisziplinären Arbeitsweise. In einer freundlichen und familiären Atmosphäre arbeiten wir Hand in Hand, um unseren Beitrag zur positiven Veränderung in der Gesellschaft beizutragen. Unabhängig von ihrer Religion, Herkunft und Weltanschauung unterstützen wir Kinder und Jugendlichen auf ihren Weg, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Wir möchten ihre Selbstwirksamkeit und ihr Selbstbewusstsein stärken.

Ihre Mission bei uns: 

Als pädagogische Leitung verstärken Sie unser Team mit Herz und Verstand. Sie sind nicht nur eine pädagogische Fachkraft, sondern auch Mentor und Wegbegleiter für Kinder, Jugendliche und deren Familien. Gemeinsam arbeiten wir an der Entfaltung einzigartiger Potentiale und Talente und fördern ein gesundes Miteinander. Ihre Arbeit ist essenziell, um unsere gemeinschaftlichen Ziele zu erreichen. Unsere operativen Teams bestehen aus engagierten Fachkräften, deren Diversität unsere tägliche Arbeit bereichert. Gemeinsam mit uns erarbeiten Sie Programme und setzen diese mit hohem Engagement, Hingabe und Fachkompetenz um und tragen so zur Erreichung unserer ambitionierten Ziele maßgeblich bei.

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Ein abgeschlossenes Studium in Pädagogik, Psychologie oder einem verwandten Bereich mit staatlicher Anerkennung oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen, mit mehreren Jahren Berufserfahrung
  • Erfahrungen im ehrenamtlichen Engagement
  • Sie übernehmen die Leitung über unser pädagogisches Team und helfen dabei, es weiter aus- und aufzubauen
  • Sie koordinieren gemeinsam mit uns die betrieblichen Abläufe unseres Hauses und tragen die Budgetverantwortung für Ihren zukünftigen Bereich
  • Sie entwickeln bedarfsorientierte pädagogische Konzepte und Angebote und beziehen dabei nach Möglichkeit die Nutzergruppen mit ein. Sie berücksichtigen bei der Konzept- und Angebotsentwicklung von Kursangeboten die Rahmenbedingungen und Bedürfnisses unseres Hauses Dock25
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit, um in unserer gemeinschaftlichen Atmosphäre zu gedeihen und mitzugestalten. Mit der Unterstützung unserer beiden Vorstandsvorsitzenden leiten, führen und motivieren Sie das pädagogische Team
  • Sie geben Kindern, Jugendlichen und Geflüchteten Hilfestellung bei der Suche nach Sprachkursen, Sportvereinen und beispielsweise Theatergruppen
  • Kooperation und Netzwerkarbeit: Aufbau und Pflege von Kooperationen mit Schulen, Behörden und anderen Bildungseinrichtungen
  • Regelmäßiger Austausch mit dem Wissenschaftliche Beirat von Grace‘ Freunde e.V.
  • Regelmäßige Elternarbeit: Beratung und Einbeziehung der Eltern in den Bildungsprozessen ihrer Kinder, Stärkung der Erziehungspartnerschaft
  • Sie sind eine Persönlichkeit, die unsere Werte und unsere Philosophie nicht nur teilen, sondern aktiv im Alltag leben und nach innen und außen professionell zu vertreten wissen
  • Sie zeigen Empathie, Kommunikationsstärke, Offenheit, Durchsetzungsvermögen und Humor – Sie haben das Herz am rechten Fleck

Nehmen Sie für ein informatives Telefonat gerne Kontakt zu uns auf:

Ansprechpartnerin: J.J. Bartels, Mobil: 0151/574 141 88 (10:00 bis 18:00 Uhr)

Vorteilhaft:

  • Fortgeschrittene Führungserfahrung
  • Praxisgereifte Kenntnisse im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit und Kenntnisse im Bereich des Kindes und Jugendschutzes – rechtliche Kenntnisse
  • Engagierte, selbstreflektierte, konfliktfähige und belastbare Persönlichkeit
  • Von Wertschätzung geprägtes Kooperationsverhalten
  • Bereitschaft, ein Leben lang lernen zu wollen
  • Visiert mit Microsoft365 

Was wir bieten:

  • Eine unbefristete Selle ab sofort: verhandelbar
  • Brutto-Gehalt (nach Qualifikation): verhandelbar: mtl. 4.000 bis 4.500 Euro
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr (5-Tage Woche)
  • Deutschland-Ticket / HVV-Monatskarte
  • Tägliche Essensmarken
  • Eine Arbeitsumgebung, die von einem tiefen Gefühl der Gemeinschaft, Offenheit und gegenseitiger Unterstützung geprägt ist
  • Förderung Ihrer persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Die Möglichkeit, kreative und sinnstiftende Projekte zu leiten, die echte Veränderung in unserer Gesellschaft bewirken
  • Ein Team, das gemeinsam lacht, wächst und sich für die gute Sache, der Bildung und den Frieden für Kinder und Jugendliche einsetzt
  • Ein Umfeld, in dem Ihre Arbeit geschätzt wird und in der Sie täglich dazu beitragen, unsere Welt ein bisschen besser zu machen

So bewerben Sie sich:

Sind Sie bereit, Teil unserer Familie Grace‘ Freunde e.V. im Dock25 zu werden, und gemeinsam mit uns eine positive Veränderung in der Gesellschaft zu bewirken? Dann senden Sie uns freundlicherweise Ihre Bewerbungsunterlagen (persönliches Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und der Angabe von Referenzen an:

office@gracefreunde.de

Grace‘ Freunde e.V.
Ansprechpartnerin: Frau Bartels
Mittelweg 25a
20148 Hamburg
Telefon: 0151/574 141 88
https:/www.gracefreunde.de

Bitte erzählen Sie uns in Ihrem persönlichen Anschreiben auch von Ihrem ehrenamtlichen Engagement und von Ihrer Vision, was Sie zur gesellschaftlichen Verantwortung beitragen möchten. Wir freuen uns auf Ihre Geschichte und darauf, Sie vielleicht schon bald in unserem Team herzlich willkommen zu heißen!